Starke Stücke. Peter Tschaikowsky - Schwanensee

Autor:
Markus Vanhoefer
Sprecher:
Stefan Wilkening
Burchard Dabinnus
Alter:
ab 8 Jahren
Kategorie:
Klassik für Kinder
Reihe:
Starke Stücke
Fassung:
Hörspiel mit Musik-CD
2-CD, 99 Min, 978-3-89353-413-5
warenkrob 20,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung

Es ist ein warmer Sommer in der ukrainischen Stadt Kamenka und der kleinen Anna Dawydowa geht das Märchen nicht mehr aus dem Kopf, das ihre Mutter ihr schon oft zum Einschlafen vorgelesen hat. Es handelt von einem bösen Zauberer, einem tapferen Prinzen und einer verwunschenen Prinzessin, die in einen wunderschönen Schwan verwandelt wird. In ihren Träumen sieht Anna sich selbst als Ballerina die Rolle der Prinzessin tanzen – zu einer Musik, die noch gar nicht komponiert wurde. Da kommt Annas Onkel Peter Tschaikowsky  aus Moskau, um den Sommer in Kamenka zu verbringen. Ob Anna ihn überreden kann, das Ballettstück zu komponieren?


 

Das sagt die Presse

ekz

„Eingebettet in die Rahmenhandlung und unterlegt mit Musik aus dem Ballett erfahren Kinder ab 8 in kurzen Hörszenen nicht nur den Inhalt der Geschichte vom Schwanensee und von der verzauberten Schwanenprinzessin, die nur durch wahre Liebe vom Bann des bösen Zauberers erlöst werden kann, sondern auch einiges aus Tschaikowskys Leben. … Ein weiterer gelungener Titel aus der Reihe ‚Starke Stücke’“.

MDR Figaro

„Ein hörenswertes musikalisches Ohrenkino für kleine und große Kinder ab 8.“

Börsenblatt

„Auf der ersten CD werden Komponist und Werkgeschichte in einem aufwendig inszenierten Hörspiel mit kleinen Musikeinspielungen vorgestellt, auf der zweiten CD ist das komplette Stück zu hören. Wie Tschaikowsky da bestgelaunt von Moskau in die Sommerfrische nach Kamenka reist, wo ihn seine ballettbegeisterte Nichte Anna zu ‚Schwanensee’ anstiftet – das wird wunderbar leichtfüßig erzählt.“

dpa

„Markus Vanhoefer ist Experte für musikalische Reisen. Sein neues Hörspiel aus der formidablen Reihe «Starke Stücke» schickt junge und ältere Zuhörer auf die Spuren von Peter Tschaikowskys Werk «Schwanensee». … Turbulent und assoziativ geht es zu, wenn Tschaikowsky seiner Anna die Geschichte von der Schwanenprinzessin erzählt, kurze Musikbeispiele sind eingestreut. … Ein Hörspiel-Projekt, das Lust auf einen Besuch im Opernhaus macht.“

Neue Presse

„Markus Vanhoefer hat die Geschichte vom verzauberten Schwan aufgegriffen, eng mit Tschaikowskys Leben verbunden und so ein spannendes, aber auch ergreifendes Hörspiel entwickelt.“